Kindergarten St. Peter Birkesdorf


 Willkommen Headline

 

 

KitaBKD

 

 

 

 

 

HIER ERREICHEN SIE UNS:

Pfarrer-Rody-Str.9a, 52353 Düren
Tel: 02421 / 83561
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

IHRE ANSPRECHPARTNERIN:
Jutta Schäfer, Leiterin

Maria Schick-Starc, stellv.Leitung

UNSERE ÖFFNUNGSZEITEN:
Montag bis Freitag 7.30 – 16.30 Uhr

 

 

 

 

Termine 2024

(alle Termine unter Vorbehalt)

                                           

                               

Donnerstag,08.02.24    Weiberfastnacht - Karnevalsfeier

                                      Tanz und Spiel in den Gruppen   

                                      ab 11:11 Uhr bis einschließlich

                                     Rosenmontag ist der Kindergarten

                                     geschlossen! 

Dienstag,07.03.24        Elternkurs "Erste Hilfe am Kind"

                                     Fr.Bienert (Notfallsanitäterin) führt den Kurs

                                     von 19:oo-21:oo Uhr durch.

Donnerstag,28.03.24   Osterfeier in den Gruppen

                                       Zahnprophylaxe für Kinder über 3 Jahre

Freitag,26.04.24          orange Gruppe  

Mittwoch,22.05.24      rote Gruppe


Freitag, 10.05.24        Brückentag nach Ch.Himmelfahrt

                                       Die Einrichtung ist an diesem

                                                 Tag geschlossen!

Donnerstag,06.06.24   Pilgerfahrt nach Aachen für die

                                           "schlauen Marienkäfer"

                                              Infos folgen noch!

Freitag,07.06.24          Die Schützen besuchen uns im Kindergarten

Freitag,14.06.24         Dienstausflug für das gesamte Personal

                                      Die Einrichtung bleibt an diesem

                                                  Tag geschlossen!


 

 

 

 

                                                                            

Unser Frühstücksbuffet findet einmal im Monat statt. Gerne können Eltern uns nach Absprache dabei unterstützen. An diesem Tag brauchen Ihre Kinder kein eigenes Frühstück mitzubringen. Weitere Infos dazu hängen an der jeweiligen Gruppen-Infowand.

 

Unsere Erkundungstage finden einmal im Monat statt. Bitte kleiden sie ihre Kinder wettergerecht ein und packen in einem kleinen Rucksack Frühstück und etwas zu trinken ein, da wir gemeinsam Picknicken werden. Weitere Infos dazu hängen an der jeweiligen Gruppen-Infowand.

 

 

 

 

 

Mittwoch,19.06.24       Abschlussfahrt der "schlauen Marienkäfer"

                                                Infos folgen noch!

Dienstag,25.06.24        Entlassgottesdienst der "schlauen Marienkäfer"

                                                Infos folgen noch!

Dienstag,02.07.24         Spielenachmittag für die "schlauen Marienkäfer"

                                                 Infos folgen noch!



 

Sommerschließung:    am 29.07.2024 bis zum 16.08.2024

          ( Notbetreuung Krümmelhof oder eine Kita der GdG )

                                                

 

 


Aktuelles

 

                                                                              Eine kleine Info zu unserem Video, welches im Oktober

                                                                                            in unserem Kindergaten gedreht wurde =)

 

                                                                        Im Oktober besuchte uns der Caritasverband Bistum Aachen, diese

                                                                  haben bei uns ein Video gedreht und unsere Leitung Jutta Schäfer zum Thema:

                                                                           "Vielfalt! Gemeinsam miteinander- Inklusion fachlich begleiten"

                                                                                                               interviewt.

 

                                                                   Hier ein kleiner Auszug von dem Bericht:

                                                                   "Jutta Schäfer vertritt eine klare Haltung: "Geht nicht" gibt’s nichts.

                                                                   Oder: "Was nicht passt, wird passend gemacht." Ihre Entschiedenheit speist

                                                                   sich aus einer Parteinahme für das jeweilige Kind. Mit welchem Recht soll

                                                                   sie es abweisen, sagt die lebens- und berufserfahrene Frau. Oft sind die

                                                                   Familien im Viertel oder Dorf verwurzelt. Es ist selbstverständlich, das Kind

                                                                  zu integrieren - es gehört dazu.

                                                                  Die Verbundleiterin will die Herausforderungen nicht schönreden. Aber sie sieht

                                                                  sie als lösbare Aufgaben an. Seit Januar 2023 hat sie bei ihrer inklusiven Arbeit

                                                                  Judith Graaf an Bord. Die Fachberaterin des Aachener Diözesancaritasverbandes

                                                                  steht im Rahmen des Projekts "Vielfalt!" mit Rat und Tat zur Seite: mit Besuchen

                                                                  und Teamgesprächen vor Ort, mit Online-Sprechstunden, mit Telefonaten und

                                                                  E-Mail-Korrespondenz."

 

                                                                 Den vollständigen Bericht und das dazugehörige Video finden Sie auf 

                                                                                                              www.caritas-ac.de

 

 

 

 

 

                                                                                                 Wir feiern St.Martin

                                                                  Jede Gruppe hatte einen tollen Weckmann. In diesem Sinne vielen Dank

                                                                                            an die Bäckerei Flohsdorf.

                                                                                          2023 11 09 16.05.28 1

 

                                                             Auf Gruppenebende wurde gemeinsam gefrühstückt mit leiser Musik.

                                                             Wir haben uns langsam eingestimmt für den abendlichen St.Martinszug.

                                                    2023 11 09 16.05.28     2023 11 08 09.13.27 1

 

                                                              Bevor der St.Martinszug beginnt, haben wir uns am späten Nachmittag im

                                                        Kindergarten nochmal getroffen und selbstgebackenes Brot, Tee und Kakao verkauft.

                                                       Vielen Dank an den Elternrat, die uns super Unterstützt haben beim Aufbau sowie

                                                              beim schmieren der leckeren Brote und  dabei gute laune verbreitet haben.

 

                                                  2023 11 08 15.37.22                 2023 11 09 16.05.32 1

 

 

                     2023 11 09 16.05.33         2023 11 09 16.05.33

                                                                  

                                                  ..und später ging es endlich los, wir haben uns aufgestellt und sind mit dem St.Martinszug

                                                         singend zum Kinderkrankenhaus St.Marien gegangen, wo wir später die tolle

                                      St. Martinsgeschichte sehen durften, danach wurden leckere Weckmänner an alle Kinder verteilt.

 

                                                                                      2023 11 08 17.29.35

 

 

 

 

 

 

                                                                                                    Abenteuer im Wald

                                                     Nach den Ferien starteten für 10 Kinder aus unserem Kindergarten die Waldtage.

                                                     Wir sind jeden Tag, zwei Wochen lang in das kleine Wäldchen an der Rur gegangen

                                                                           und haben dort den ganzen Vormittag verbracht.

                                                    Wir hatten viel Spaß und haben tolle Erfahrungen und Entdeckungen gemacht.

                                                             Auf den folgenden Fotos könnt ihr sehen, was wir entdeckt haben.

 

                                                  

                                                                                                        Wir auf dem Waldsofa

 

                                        Marienkäfer

                                               Wir beim Picknicken                                                                   Der Marienkäfer hat mitgepicknickt

 

                                          Schnecki           Sammeltasche 1           Kette 1

                                           Schnecki hat uns jeden Tag                Für unsere Schätze haben wir             An einem Tag, haben wir schöne

                                                         begleitet                               Sammeltaschen bekommen, die          Ketten gebastelt.

                                                                                                      wir mit bunten Pflanzen

                                                                                                      bemalt haben.

 

 

                                                                                                Die tollsten Entdeckungen

 

                                        Käfer           Feuerwanze            Aronstab

                                               Der Sägebockkäfer                               viele Feuerwanzen                                   Der giftige Aronstab

 

 

 

                                                                                                     In unserem Garten

                                                Die Kinder haben ein Schneckenhaus gefunden, in ihrem Inneren war noch eine Schnecke.

                                                             Die Kinder wollten sie unbedingt sehen, aber die Schnecke kam nicht raus.

                                                     Sie legten das Schneckenhaus vorsichtig auf einen Baumstamm und beobachteten es.

                                                     Einige Kinder pflückten Blätter und Blumen und legten sie um die Schnecke herum.

                                                                                            So entstand die schöne Collage.

 

                                                 DSCN2618

 

                                          DSCN2619         DSCN2620

 

 

                                                                                             Unser Start in die Gartensaison

 

                                                                                       Wir stellen zuerst die Saatbänder her

 

                                                                                 garten7

 

                                                                        Hier wird unser Hochbeet mit den Saatbändern bestückt

 

                                                      garten3                      garten4

 

                                                                   Mini Möhren, bunte Möhren und Radieschen wurden von den Kindern eingesät. 

 

                                                                                              garten6

 

 

 

 

 

                                                                                                   Osternestsuche in der Kita

 

                                                                      Dieses Jahr waren unsere Kinder wieder fleissig und auf erfolgreicher                                                           

                                                                              suche nach bunten Osternestern auf dem Aussengelände.

                                                                                       Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien,

                                                                                                  ein frohes, gesegnetes Osterfest!

 

 

                                                  Ostern2023 1                       Ostern2023 2                                                                                                                                  Ostern2023 3           Ostern2023 4

 

 

 

                                                                                     Plätzchenduft nicht nur zu Weihnachten!

 

                                                                          In der Nestgruppe wird gemischt, gerührt und geknetet.

                                                                         der ganze Kindergarten duftet nach Vanille, denn nicht nur

                                                                                            zu Weihnachten wird gebacken.

                                                                             Die U3 Kinder haben sich Osterplätzchen gewünscht.

                                                                    Hasen, Blumen, Ostereier und Schmetterlinge kamen auf das Blech.

                                                                                   Backen2

 

                                                                     Nach einigen Tagen haben die Kinder dann noch kleine Hasen mit

                                                                                              einem Rosinengesicht gebacken.

                                                                    Der Hefeteig mag es sehr, wenn kleine Kinderhände ihn verarbeiten.

                                                                    Unsere Hasen sind im Backofen sehr schön aufgegangen und

                                                                                              schmeckten sehr lecker.

                                                                                            Das backen macht uns viel Spaß.

                                                                                         Backen1

                                                                                     Zum Nachbacken - Oster-Butterplätzchen

                                                                                     500g Mehl

                                                                                     1TL Backpulver

                                                                                     250g Butter

                                                                                     200g Zucker

                                                                                     1P. Vanillezucker

                                                                                     1 Messerspitze Salz

                                                                                     2 Eier

                                                                                     1-2 TL Joghurt oder saure Sahne

                                                                                 Mehl und Backpulver in eine Schüssel geben. Zucker,

                                                                                 Vanillezucker und Salz darüber streuen.

                                                                                 Die Butter in kleine Stückchen schneiden und über dem Mehl verteilen.

                                                                                 Eier dazu geben und alles gut verkneten.

                                                                                 Den fertigen Teig ca 3mm dicken Platten ausrollen und

                                                                                 Figuren ausstechen.

                                                                                Den Backofen vorheizen, bei 180 Grad ca. 10 bis 15 Minuten goldgelb backen.

                                                                                              

 

 

 

 

 

                                                                                                        

  UNSER KINDERGARTEN

KitaBkd2

KitaBkd3

  • Wir sind eine  Einrichtung mit 3 Stammgruppen, die nach Farben unterteilt sind. 2 Stammgruppen ( rot & orange Gruppe ) betreuen die Kinder von 3-6 Jahren und unsere kleinsten gehen in die Nestgruppe (gelbe Gruppe) von 2-3 Jahren.
  • Wir lassen uns darauf ein, die Kinder auf vielfältige Weise zu fördern und bieten ihnen an, im betreuten Rahmen die Welt zu entdecken. Die Vorbereitung auf die Schule gehört selbstverständlich mit zu unseren Aufgaben. Beobachtung und Unterstützung der Kinder steht im Vordergrund.
  • Es ist ein fester Bestandteil unserer Arbeit, den Eltern ausreichend Informationen zu ihrem Kind zu bieten und Hilfestellung bei Erziehungsfragen zu leisten. Die Kommunikation zwischen Kindern, Eltern und Erziehern ist uns sehr wichtig.
  • Wir Fachkräfte sehen unsere Rolle darin,den Kindern motivierend und helfend zur Seite zu stehen.Die Kinder können im Flur auf einer Zuordnungswand ihr Foto  in den Funktionsbereich hängen, wo sie spielen möchten. Dadurch möchten wir den Kinder schon früh die Möglichkeit geben,eigenverantwortlich ihren Alltag selbst zu organisieren im Sinne der Partizipation.
     

Wir betreuen..

.… 65 Kinder im Alter von 2 Jahren bis zum Beginn der Schulpflicht. 

45 Wochenstunden: 7:30 bis 16:30 Uhr
35 Wochenstunden: 7:30 - 12:30 & 14:00 - 16:30 Uhr
oder 35 Wochenstunden: 7:30 - 14:30 Uhr
 
Abholzeit am Nachmittag...
Montag – Freitag:
12:00 Uhr bis 12.30 Uhr
14:00 Uhr bis 14:30 Uhr
16:00 Uhr bis 16:30 Uhr

                             

Pädagogische Arbeit nach dem offenen Konzept...

  • Wir arbeiten nach dem offenen Konzept das heißt jedes Kind hat seinen festen Platz in seiner Stammgruppe.
  • Dort feiert es gemeinsam mit den vertrauten Kindergartenfreunden seinen Geburtstag, und trifft sich täglich zum gemeinsamen Morgenkreis.
  • Die pädagogischen Angebote finden teilweise in der Stammgruppe und teilweise gruppenübergreifend statt.
  • In der Freispielzeit dürfen die Kinder auch die Spielecken in anderen Gruppen und außerhalb der Gruppenräume die verschiedenen Räume, wie den Rollenspielraum oder den Bewegungsraum nutzen.
  • Zum Frühstücken steht den Kindern bis 10:30 Uhr im Frühstücksraum ein gleitendes Frühstück zur Verfügung. Diese Räume nennen wir Funktionsräume.
  • Es finden regelmäßig verschiedene Aktionen oder Projekte statt (z.B Jolinchen im Rahmen Gesunde Ernährung und Bewegung, gemeinsames backen, Gartenprojekt,Erkundungstage (diese finden 1x im Monat statt), etc.)
  • In regelmäßigen Abständen findet 1x im Monat ein Frühstücksbuffet statt. Gerne können uns Eltern nach Absprach dabei unterstützen.
  • Die Vorschukinder treffen sich regelmäßig, dort wird gemeinsam nach einen Namen im Sinne der Partizipation (=Mitbestimmung) gesucht und entschieden. Es werden verschiedene Aktionen mit ihnen unternommen (z.B.Bordsteintraining, Zahnarztbesuch, Kirchenführung,Krankenhausbesuch,Marktbesuch,Abschlussfahrt, etc.)
  • Wir fördern die Selbstbestimmung im Rahmen der Partizipation, in dem wir die Kinder unterstützen in ihrer Entscheidungsfähigkeit, Selbständigkeit und Selbsttätigkeit.
  • Sie finden sich dadurch schnell im ganzen Haus zurecht und lernen viele Spiel- und Lernmöglichkeiten kennen. Ihr Sozialverhalten wird geschult, da sie mit vielen unterschiedlichen Kindern und Erwachsenen in Kontakt kommen. Falls ein Kind aber die Nähe und Sicherheit seiner vertrauten Umgebung braucht, hat es dazu selbstverständlich die Möglichkeit-solange es sie benötigt.
  • Bei allen Aktivitäten sind wir, das Team, pädagogische Begleiter, Vertraute, Helfer, oft auch selbst Lernende und Staunende - es gibt jeden Tag etwas Neues und Interessantes mit den Kindern zu entdecken.
  • Selbstverständlich werden bei uns auch die Eltern in den Kindergartenalltag mit einbezogen und es werden verschiedene Aktionen angeboten, wie z.B Plätzchen backen, Laternen basteln, Vater-Kind Zelten, Frühstücksbuffet, etc
  • Für uns als katholische  Einrichtung ist es wichtig, dass die religionspädagogische Arbeit die Grundlage unserer Erziehung ist. In unserer pädagogischen Arbeit werden biblische Geschichten mit den Kindern altersentsprechend erarbeitet und verständlich gemacht (z.B. durch Bilderbücher, Rollenspiele ,Klanggeschichten und Gestaltung).
  • Wir legen Wert auf einen Achtsamen und Wertschätzenden Umgang miteinander.

             KitaBkd4

                   KitaBkd5

                  KitaBKD6

 

                             

Wie melde ich mein Kind an?

  • Sie können telefonisch einen Termin vereinbaren, damit Sie unseren Kindergarten kennen lernen können. In einem persönlichen Gespräch wird Ihnen unsere pädagogische Arbeit vorgestellt und die Räumlichkeiten unseres Kindergartens gezeigt.
  • Sie erhalten am Ende des Gesprächs ein Anmeldeformular, welches Sie in Ruhe zu Hause ausfüllen dürfen. Sehr gerne ist Ihnen eine Kollegin dabei vor Ort behilflich, falls Sie Hilfe benötigen. Es besteht selbstverständlich die Möglichkeit, sich über das Internet Portal „Little- Bird“ des Jugendamtes der Stadt Düren, anzumelden.
  • Im Frühjahr erhalten Sie die Zu- oder Absagen für einen Betreuungsplatz.
  • Wir gestalten die Eingewöhnung nach dem Berliner- Modell.