KGV

Der Kirchengemeindeverband ist Gemeindeverband gemäß §§ 22 ff des Gesetzes über die Verwaltung des katholischen Kirchenvermögens vom 24.7.1924.

Der Kirchengemeindeverband ( KGV genannt ) ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts.

Zweck des KGV ist die Erledigung der übertragenen allgemeinen Verwaltungsarbeiten der angeschlossenen Kirchengemeinden in den Bereichen Personal, Finanzen, Bau und Liegenschaften.

Der KGV kann weitere Aufgaben für die angeschlossenen Kirchengemeinden übernehmen.

Vorsitzender:

Pfarrer Norbert Glasmacher

stellvertretender Vorsitzender:

Heinz Franken, Echtz

Ansprechpartner:

Norbert Eßer, Geschäftsführer
Tel: 02421 / 9201910

Mitglieder:

  • Hermann-Josef Brimmers, Mariaweiler
  • Dr. Ralf Felter, Mariaweiler
  • Nikolaus Hecker, Derichsweiler (Trägervertreter für die Jugendeinrichtungen)
  • Michael Randerath, Derichsweiler
  • Gerdemie Geich, Echtz
  • Stefan Pütz, Hoven
  • Werner Pohl, Hoven
  • Matthias Müller, Merken (Trägervertreter für die Kindergärten)
  • Dietmar Tombeux, Merken (Trägervertreter für die Jugendeinrichtungen)
  • Gabi Geuenich, Arnoldsweiler (2. Stellvertreterin)
  • Stefanie Krischer, Arnoldsweiler (Trägervertreterin für die Kindergärten)
  • Karl-Heinz Hürlimann, Birkesdorf (Trägervertreter für die Kindergärten und den GdG-Rat)
  • Stefan Reimer, Birkesdorf
  • Barbara Vostell, Norddüren (Vertreterin des GdG-Rates)