Kirchenchor

Jahreshauptversammlung Kirchenchor St. Peter 2006

Am 17.01.06 fand in der Altentagesstätte die Jahreshauptversammlung statt. Rückblick und Neuwahlen standen an.


Der 1. Vorsitzende Peter Kuhl und der Chorleiter Peter Josef Eich bestätigten den Mitgliedern eine gute, solide Chorarbeit gemeinsam mit "St. Joachim", sowie eine gute Zusammenarbeit mit dem Chor "St. Arnoldus". Die Aufführungen im Jubiläumsjahr, insbesondere die Aufführung der sog. Spatzenmesse "Missa Brevis in D" von W.A. Mozart im Pontifikalamt am 02. Oktober führten zu einem großartigen Erfolg.

Aus beruflichen Gründen kandidierte Peter Kuhl, er ist seit 1989 Vorsitzender, nicht mehr für das Amt des 1. Vorsitzenden. Herzlichen Dank an Peter Kuhl für den langjährigen Einsatz als 1. Vorsitzender.
Entlastung und Dank erhielt auch Inge Etheber für die gute Kassenführung.
Gewählt wurde:

1. Vorsitzender: Hans-Walter Aretz
2. Vorsitzender: Peter Kuhl
Kassenwart: Wiederwahl von Inge Etheber
Notenwart: Wiederwahl von Wilma Mäuer und Anneliese Oslender
Kassenprüfer: Heinz Ermes und Christel Hensch

Für 2006 sind 11 Aufführungen, davon 1 im St. Marien-Hospital, geplant

Unser Präses (seit 1990), Herr Diakon Karl Heinz Wollziefer, scheidet mit dem 29.01.06 aus dem aktiven Dienst aus und kehrt mit seiner Ehefrau Irmgard in seine Heimatgemeinde Baal zurück. Hierdurch verliert der Chor auch eine langjährige Sängerin. Am 29. Januar wurde die Verabschiedungs-Messfeier in Birkesdorf unter Mitwirkung der Chöre aus St. Peter, St. Joachim und St. Arnold feierlich gestaltet. Bei der anschließenden Begegnung im Pfarrsaal konnte wir uns beim Präses für die langjährige Begleitung und Unterstützung bedanken und ihm ein Präsent überreichen.
Gleichzeitig bedanken wir uns mit einem Präsent bei unserer Sangesschwester Irmgard Wollziefer für die langjährige Unterstützung im Sopran.
Wir wünschen beiden viel Glück in der Neuen /Alten Heimat.

Neuer Präses der Chöre wird ab Februar Herr Pfarrer Willi Lennarz (Krankenhaus-Seelsorger seit 01.10.2005 im St. Marien-Hospital) Wir begrüßen diesen Entschluss und freuen uns auf eine gemeinsame Zukunft.

Zum 90-jährigen Geburtstag konnten wir am 05. Februar unsere inaktive Sangesschwester Hubertine Oslender gratulieren und mit einem Präsentkorb überraschen.

Der Kirchenchor "St. Peter" hat z.Zt. 21 aktive Mitglieder bestehend aus:

3 Tenor
4 Bass
6 Sopran
8 Alt

Unterstützen und stärken Sie unseren Chor. Kommen Sie zu uns und haben Sie Spass am kirchenmusikalischem Gesang. Die Proben sind jeweils Dienstags, von 18,30 Uhr bis 20,00 Uhr im Jugendheim Birkesdorf bzw. im Jugendheim von "St. Joachim" Düren-Nord ( wöchentlicher Wechsel ). Wir freuen uns auf neue Mitglieder.

Kirchenchor "St. Peter" Birkesdorf
i. A. Hans-Walter Aretz