Kirchenchor

Kirchenchöre von St. Peter und St. Joachim ehren 2008 drei Jubilare

3 Jubilare in den Kirchenchören von St. Peter Birkesdorf und St. Joachim Düren-Nord zusammen 125 Jahre Kirchenchorgeschichte. Die Ehrung und Feier der Jubilare erfolgte am 21. Nov. 2008 im Rahmen des Cäcilienfestes.

25 Jahre Peter Kuhl:
Herr Peter Kuhl trat am 27. Sept. 1983 in den Chor ein und stärkt seitdem kraftvoll den Bass. Er wurde in der Zeit von Januar 1989 bis Januar 2006 stets zum 1. Vorsitzenden gewählt. Aus beruflichen Gründen kandidierte er bei den Neuwahlen 2006 nicht mehr für den Vorsitz. Bei dieser Wahl, im Januar 2006, wurde er dann zum 2. Vorsitzenden gewählt.

40 Jahre Inge Etheber:
Frau Inge Etheber trat im Jahr 1948 in den Kirchenchor St. Joachim, Düren-Nord ein. Sie wurde damals schon dem Alt zugeordnet. Sie blieb in dem Chor 12 Jahre lang treu, bis 1960. Aus familiären Gründen musste sie pausieren und trat im Jahre 1979 in den Chor St. Peter ein. In der Zeit von 1986 bis 1996 wurde sie als Kassenprüferin in den Vorstand gewählt. Im Jahre 1996 löste sie bei der Vorstandswahl die 1. Kassiererin ab und führt seither die Chorkasse.

60 Jahre Hilde Wolf:
Frau Hilde Wolf trat im Jahre 1948 in den damaligen "Singekreis" der Herz Jesu Kirche (LKH) ein. Im Jahre 1956 wechselte sie in den Kirchenchor von St. Joachim Düren-Nord. Mit ihrer klaren Stimme wurde sie wiederum sofort dem Sopran zugeordnet. Seit 1982 gehört sie dem Vorstand an und führt seit dieser Zeit die Chorkasse.

Bereits 30 Jahre aktiv im Kirchenchor (2003 - 2008) sind
St. Peter Birkesdorf: Ingrid Burtscheidt, Heinz Ermes, Leni Ermes, Christel Hensch
St. Joachim Düren-Nord: Hubert Rütters, Monika Tönnießen, Franz-Josef Vossen, Martha Vossen