Beiträge

Aktion zu St. Martin am 11.11.18

St. Martin – ein Update in Düren-Nord

Martin teilte vor mehr als 1700 Jahren mit einem Schwert seinen Soldatenmantel. Die Geste, die allen Kleinen und Großen bekannt ist, erhielt am Martinstag 2018 für rund 80 Erstkommunionkinder und deren Eltern ein ganz besonderes update.

Zunächst feierten wir in der vollen St. Peter Kirche in Birkesdorf eine Heilige Messe zu St. Martin. Und danach ging es sprichwörtlich rund. Ausgestattet mit einer Laufkarte beschäftigten sich die Kinder und Erwachsenen an verschiedenen Posten im Pfarrsaal mit dem Thema Teilen und Helfen. Da wurde gemalt, gebastelt, nachgedacht, gesungen, gegessen und – als Höhepunkt des Aktionstags – natürlich geteilt. Alle Erstkommunionkinder der GdG St. Franziskus Düren-Nord beteiligten sich an der Aktion „Meins wird Deins“, die in Zusammenarbeit des Kindermissionswerkes „Die Sternsinger“ und der aktion hoffnung durchgeführt wird. Jedes Kind brachte eins seiner Kleidungsstücke mit, legte es in einem großen Sammelkarton und versah den Karton mit seinem ganz individuellen Handstempel zum Zeichen für die Hilfe, die durch jede kleine helfende Hand größer wird. Die Sammelkartons voll mit Kleidungsstücken werden nun an die aktion hoffnung geschickt. Die aktion hoffnung unterhält Second-Hand-Läden, in denen diese Kleider bald verkauft werden. Mit den Verkaufserlösen unterstützen die aktion hoffnung und das Kindermissionswerk "Die Sternsinger" Kinder und Jugendliche in Lima in Peru. Im Zentrum "Yancana Huasy" werden Kinder mit geistiger und körperlicher Beeinträchtigung unterstützt und gefördert.

Während des Aktionstags gestalteten die Kinder unter anderem einen eigenen Button mit der Aufschrift „Ich bringe die Welt zum Leuchten“, wir teilten einen XXL-Weckmann unter allen Anwesenden, die Kinder bastelten Martinslichter, spielten ein St. Martins-Memory, überlegten malend, was sie nebst Kleidung und Essen sonst noch alles teilen könnten und schauten einen Film über das Projekt in Lima, das durch die Sternsinger und die eigene Kleiderspende unterstützt wird.
Am Ende des Aktionstags waren die Laufkarten der Kinder voll und die ersten fragten: „Wann machen wir das nochmal?“
Denn eins wurde deutlich: miteinander teilen und Freude schenken macht Spaß!

IMG_20181111_123309712.jpgIMG_20181111_124335915.jpgIMG_20181111_124614116.jpgIMG_20181111_131635741.jpgIMG_20181111_133513522.jpg