Unsere Pfarrgemeinde

22.04.2016: Neuwahl und Ehrung beim Förderverein der Echtzer Kirche

Düren-Echtz. Bei seiner jährlichen Mitgliederversammlung wählte der Förderverein Kirche St. Michael Düren-Echtz e. V. jetzt einen neuen Vorstand. Außerdem wurde ein sehr verdientes Mitglied zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

In ihrem Rechenschaftsbericht legten Vorsitzender Norbert Lehner und Geschäftsführer Marcus Seiler die Aktivitäten der letzten Zeit dar. Neben der Beteiligung bei der Anschaffung von zwei neuen Kirchenfenstern zusammen mit dem Kirchenvorstand, die durch die Künstlerin Mechthild Bach entworfen worden waren, wurde im letzten Jahr wieder ein Kirchenkonzert organisiert, dessen Reinerlös für die Arbeit des Vereins bestimmt ist. Ebenso wurde die bisherige Satzung überarbeitet und heutig gültigen Vorgaben angepasst. Nach den Berichten der Kassiererin Liesel Stäpgens und des Revisors Manfred Garding erteilte die Versammlung dem Vorstand einstimmig Entlastung.

Danach beschlossen die anwesenden Mitglieder die ausgearbeiteten Satzungsänderungen und ernannten auf Vorschlag des Vorstandes einstimmig Bernd Böhr zum Ehrenvorsitzenden. Böhr gehört zu den Gründungsmitgliedern des 1995 gegründeten Vereins und war von Anfang an im Vorstand aktiv. Dabei gewann er viele Mitglieder und konnte immer wieder Spenden einwerben. Einige Jahre war er auch selbst Vorsitzender und zuletzt stellvertretender Vorsitzender. Sichtlich überrascht und gerührt nahm er die Auszeichnung entgegen.

Im Anschluss erfolgte die Neuwahl des Vorstands. Zum Vorsitzenden wurde Norbert Lehner wiedergewählt. Ihm zur Seite steht als stellv. Vorsitzender nun anstelle von Bernd Böhr Theo Krifft. Die Kasse wird weiter von Kassiererin Liesel Stäpgens und ihrer Stellvertreterin Waltraud Hannes betreut. Das bisherige Amt des Geschäftsführers wurde nun in einen Schriftführer umgewandelt. Hier wurde Marcus Seiler gewählt; seine Stellvertreterin ist Birgit Pohl. Helga Maschke, der frühere Kreisrechtsdezernent Justus Peters, Pfarrer Heinrich Plum und Mathilde Pütz komplettieren den Vorstand als Beisitzer. Als Revisoren wurden Hannelore Böhr, Manfred Garding und Anneliese Graf bestimmt.

Der neue Vorstand wird sich nun mit dem Kirchenvorstand über weitere anstehende Projekte austauschen. Außerdem wird er die Mitgliederwerbung in den Vordergrund stellen. Alle Anwesenden waren sich nämlich einig, dass in Zeiten knapper Kassen auch auf Seiten des Bistums die Arbeit des Vereins zum Erhalt der Pfarrkirche St. Michael immer wichtiger werde.

20160422 Förderverein JHV Internet

Der neue Vorstand des Fördervereins der Echtzer Pfarrkirche: v. l. Theo Krifft, Hannelore Böhr, der neue Ehrenvorsitzende Bernd Böhr, Vorsitzender Norbert Lehner, Mathilde Pütz, Marcus Seiler, Waltraud Hannes, Pfarrer Heinrich Plum, Liesel Stäpgens, Birgit Pohl.